Mauerfall - Letzter Flüchtling am Checkpoint Charlie

Mauerfall - Letzter Flüchtling am Checkpoint Charlie

Aus Anlass des 30-jährigen Mauerfalls berichtet der Chemnitzer Hans-Peter Spitzner von seiner abenteuerlichen Flucht im August 1989 nach Westberlin.

Freitag, 8. November 2019
2019-11-08 18:30:00 2019-11-08 22:00:00 Europe/Zurich Mauerfall - Letzter Flüchtling am Checkpoint Charlie Aus Anlass des 30-jährigen Mauerfalls berichtet der Chemnitzer Hans-Peter Spitzner von seiner abenteuerlichen Flucht im August 1989 nach Westberlin. Volksbank Chemnitz eG, Filiale Zschopauer Tor
 
Türöffnung 18:00
Beginn 18:30
Ende 22:00
Volksbank Chemnitz eG, Filiale Zschopauer Tor
Zschopauer Straße 254
09126 Chemnitz
Deutschland
 
Karte anzeigen

Tickets kaufen

Rechnung MasterCard Visa SEPA Lastschrift

Aus Anlass des 30-jährigen Mauerfalls berichtet der Chemnitzer Hans-Peter Spitzner von seiner abenteuerlichen Flucht im August 1989 nach Westberlin.

Der Chemnitzer Hans-Peter Spitzner war der letzte Flüchtling am Checkpoint Charlie. Am 18. August 1989 gelingt ihm mit Hilfe eines US-Soldaten die Flucht nach Westberlin, mit dabei seine siebenjährige Tochter. Die Erlebnisse sind abenteuerlich und hätten Hans-Peter Spitzner ins Gefängnis bringen können. Über seine Geschichte hat er ein Buch geschrieben. Aus Anlass des 30-jährigen Mauerfalls berichtet er über seine Flucht.

Künstler

Hans-Peter Spitzner

Bitte warten...